Märkte und Innovationen

Forschungsarbeiten an der Stiftungsprofessur Projektentwicklung und –management der TU Wien haben gezeigt, dass Immobilienunternehmen auf unsichere Märkte nicht wie Unternehmen in anderen Branchen mit Innovation reagieren, sondern mit dem Rückgriff auf „altbewährte“ Produkte und Strategien.

Die Initiative beschäftigt sich (a) mit den Triebkräften unsicherer Märkte, (b) konkret mit möglichen neuen Produkten und Produzenten und (c) mit den Möglichkeiten mit Projektrisiken umzugehen, insbesondere durch die Nutzung von Realoptionen.