Merhfachnutzung in täglichem Leben

Der Fachberiech für Projektentwicklung und -management der TU hat in Zusammenarbeit mit IPRE im Februar ein weiteres erfolgreiches Semester abgeschlossen.

Unser Kurs „Projektentwicklung“ für Bachelor-Studierende befasste sich mit täglichen praktischen Problemen. Die eingereichten studentischen Arbeiten mussten sich auf das folgende Motto konzentrieren: “Don’t talk about it, do it!”

Kurze Videos dienen als praktische Arbeitszusammenfassungen. Den Studenten stand im Rahmen der Kurse ein Videoproduktions-Tutorial von Alex Rieck (VBLOGKS) zur Verfügung. Infolgedessen können wir stolz viele großartige Abschlussarbeiten in Videoform präsentieren, die sich mit der Mehrfachnutzung von verschiedenen Räumlichkeiten in Wien befassen. Sie sind abrufbar auf unserem Smart Occupancy Youtube-Kanal und einige sind direkt hier unter dem Artikel gelistet.

Im Rahmen des Kurses „Entwicklungsteuerung mit Projekten“ haben wir uns mit dem Austria Centre Vienna (ACV) und dessen öffentlich-privatem Mischnutzungsprojekt „donauSegel“ zur Nutzung von Kongressflächen zusammengetan. Die Masterstudenten konnten bereits im Oktober die Baustelle besuchen und einen Blick in das Tagesgeschäft des Kongresszentrums werfen, um alle Aspekte der Projekte zu verstehen. Darüber hinaus haben sie einige der mobilen Co-Working „Häuschen“ NOOK getestet und konnten ihre eigenen Smart Occupancy-, Raumoptimierungs- oder zusätzlichen Co-Working-Ideen für einige nicht optimal genutzte Gemeinschaftsbereiche einreichen.

In Zukunft hoffen wir auf viele weitere Kooperationsthemen, motivierte Studenten, großartige Präsentationen und ausgezeichnete Ergebnisse!

Weitere Videos : Smart Occupancy Youtube-Kanal

Projekt von Ferdinand Michelfeit, Sofija Milenovic und Leonidas Peithner
Projekt von Joline Imwolde

Beitragbild: Image by Free-Photos from Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.