Prof. Dr. Dietmar Wiegand zu Gast: gif-Forum über “Urbanes Verdichten”

Urbanisierung prägt europäische Städte seit Jahrhunderten. Dieser Prozess verläuft nicht geradlinig, sondern in Schüben. Aktuell erleben zahlreiche deutsche Städte einen solchen Schub, weil es viele junge Menschen aus dem In- und Ausland in Städte zieht. Sie suchen attraktive Arbeitsplätze, Erlebnisse, vor allem aber Anschluss zu anderen Menschen.

Die gif – Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung mit Instone Real Estate und FPS – Ihre Kanzlei. Ihr Partner veranstaltet das Thema “Urbanes Verdichten – Wie viel Dichte
brauchen und vertragen deutsche Städte?”. Prof. Dr. Wiegand wird am 28. August 2019 in Frankfurt am Main an der Diskussion zu dem Thema teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie: hier. Foto: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.